Kindergottesdienste

Unser KiGo

Einmal im Monat feiern Kinder miteinander Kindergottesdienst. Eingeladen sind Kinder ab 6 Jahren – nach oben ist keine Grenze gesetzt.

Er beginnt mit einem gottesdienstlichen Teil,

Das KiGo-Team: Sarah Wachenheim, Kirsten Dörfler, Ute Strack, Lena Baltz Elisa Liebe, Lara Kraft, Laura Hungsberg, Kim Kraft

und nach einer Pause mit einem kleinen Imbiss werden Spiele, Bastelarbeiten oder andere kreative Ideen angeboten. Ein gemeinsamer Schlusskreis beendet den KiGo mit einem gemeinsamen Lied und einem Gebet. Außerdem sammeln die Kinder eine Kollekte ein, mit der das Patenkind der Gemeinde unterstützt wird.

Einmal im Jahr unternehmen die KiGo-kids einen Ausflug. Manchmal werden die Eltern zum Grillen eingeladen.
Am Samstag des 1. Advent gestalten die KiGo-Kinder den Abendgottesdienst, der um 18.00 Uhr in der Kirche stattfindet.
Und wer Lust hat, kann auch beim Krippenspiel mitmachen, das an Weihnachten in der Kirche aufgeführt wird.

Der erste Kindergottesdienst nach den Sommerferien findet am 29. August um 14.30 Uhr statt. Der Gottesdienstteil wird in der Kirche gefeiert, danach gehen die Kinder zum Gemeindehaus statt.

Für einen Snack sorgt das KiGo-Team. Die Kinder werden gebeten, sich ein Getränk mitzubringen.

Ende ist wie immer um 17.00 Uhr.

 

Wann der nächste KiGo stattfinden kann, hängt von der Entwicklung der Corona-Situation ab und richtet sich nach den Auflagen für die Schulen.