Gemeindehaus

Blick auf Gemeindehaus (rechts) und die KiTa im Hintergrund.

Das Gemeindehaus liegt direkt neben der KiTa am Geschwister-Crößmann-Weg.

(Der Straßenname erinnert an die beiden Schwestern Liese und Grete Crößmann, die in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts dieses Gelände der Kirchengemeinde vermacht haben. Am anderen Ende des Grundstücks, zur Obergasse hin,  liegt das Pfarrhaus mit dem Pfarrbüro.)

Das Gemeindehaus ist sehr wohnlich eingerichtet und bietet all unseren Gemeindegruppen einen schönen Ort zum Treffen, Feiern, Reden oder Arbeiten.

Sitzgruppe vor dem Kamin im Gemeindehaus

Der Saal, die gemütliche Kaminrunde, die Küche und die Bar im Erdgeschoss werden ebenso wie der Gruppenraum und der Jugendraum mit Billard und Tischkicker im Keller gerne genutzt. Die „Rückseite“ des Kamins ist ein Backofen, der zuverlässig beim Gemeindefest zum Pizzabacken angeheizt wird. Daher kommt auch der Name „Sommer-Backofen-Fest“.

Das Außengelände vereint Gemeindezentrum und KiTa. Dies entspricht dem Konzept der Gemeinde, alle Gruppen und Generationen miteinander in Kontakt zu bringen